Lebenshilfe Steiermark
Lebenshilfe Steiermark

Rechtsberatung Lebenshilfe Steiermark

Wir suchen ab Jänner 2022 eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in für unsere

RECHTSBERATUNG

Die Rechtsberatung der Lebenshilfe Steiermark bietet Menschen mit Behinderungen, ihren Angehörigen und Erwachsenenvertreter*innen folgende Leistungen:

  • Beratung in behindertenspezifischen Rechtsfragen
  • Information über Rechtsansprüche nach dem Steiermärkischen Behindertengesetz
  • Unterstützung bei der Antragstellung, Durchsetzung der Rechte und Überprüfung von behördlichen Entscheidungen
  • Beratung und Unterstützung in Pflegeangelegenheiten
  • Beratung und Fortbildung für Mitarbeiter*innen von Dienstleistungsorganisationen

in Fragen der Menschenrechte und behindertenspezifischen Rechtsfragen

Die Leistungen finden sowohl in den Regionen vor Ort wie online statt, Dienstfahrten sind daher notwendig. Der Dienstort ist Graz. Die genaue Lage der Arbeitszeit können Sie aktiv mitgestalten.

erforderliche Qualifikationen: Studium der Rechtswissenschaften, Ausbildung als Sozialarbeiter*in oder Ähnliches, Berufserfahrung

Wir bieten eine Teilzeitstelle im Angestelltenverhältnis (SWÖ-KV, je nach Ausbildung und Vorerfahrung Mindestgehalt: € 2607,-- für Vollzeit) oder auch eine Vereinbarung auf Honorarbasis an.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 24.11.2021

an christine.kaiser@lebenshilfe-stmk.at