Lebenshilfe Steiermark
Lebenshilfe Steiermark

Gehalt statt Taschengeld

Am 5. Mai war der europäische Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Die Lebenshilfe gestaltet ihn als Tag der Inklusion.

Zu diesem Anlass und unter dem Motto „Gehalt statt Taschengeld“ fanden im Zeitraum von 30. April bis 3. Mai Aktionen in ganz Österreich statt. 

Menschen mit intellektuellen Behinderungen fordern sowohl auf Landesebene als auch bei der abschließenden Aktion auf Bundesebene ihre Rechte ein.

Menschen mit intellektuellen Behinderungen sollen nicht wie Kinder behandelt werden.

Sie sind erwachsene Bürgerinnen und Bürger Österreichs! Sie wollen und können ihre Rechte und Pflichten wahrnehmen.

Unter:  » https://mein.aufstehn.at/petitions/gehalt-statt-taschengeld-1 können Sie uns mit Ihrer Unterschrift unterstützen!